Blumige Hochzeitsdeko in Gelbgrün & Weiß

Die Hochzeitsdeko ist neben der Freude des Ereignisses, leckeren Speisen und netter Unterhaltung ein wichtiges Element der feierlichen Stimmung bei den Gästen. Dabei kann die schicke Deko der Location samt der Tischdeko mit wenigster Mühe hergerichtet werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit eleganten Dekoaccessoires eine wahre Hochzeitsoase schaffen können.

Helle und frische Hochzeitdeko in Weiß

Hochzeitdeko in Weiß und Grün

Jedem ist bekannt, dass Weiß die traditionelle Hochzeitsfarbe ist. Das Weiß verleiht der Feier unglaubliche Helligkeit, Reinheit, Feierlichkeit. Dabei muss nicht alles eintönig und langweilig sein, wenn Sie Ihre Hochzeitsfeier in Weiß gestalten wollen. Weiße Stuhlhussen, Tischdecken, Servietten können mit elfenbeinweißer Spitze oder cremefarbenen Satinbändern abgetönt werden. Der Hit werden aber weiße ausgefallene und exotische Blumen sein, die mit ihren grünen Blättern und zauberhaftem Duft die Atmosphäre mit besonderer Frische füllen werden.

Glanz & Blumen auf dem Brautpaartisch

Elegante Tischdeko Brauttisch

Was ist das wichtigste Element der Hochzeitslokation? Natürlich der Brautpaartisch! Die Blicke der Gäste und die Kameras fokussieren sich immer auf dem Brautpaar, deshalb muss auch die Umgebung immer stimmen. Auf dem Bankett ist dies dann der schon erwähnte Brauttisch. Dieser ist ganz stilvoll mit Blumendeko zu schmücken. Verschiedenartige Blumenkompositionen können entlang der Vorderkante des Brauttisches aufgereiht werden. Für luxuriösen Glanz sorgt eine spiegelnde Glasplatte, auf die dann die Deko gestellt wird. Darin spiegeln sich nicht nur die Blumen, sondern auch funkelnde Vasen und Kerzenlichter.

Originelle Blumenarrangements in langen Vasen und Töpfchen

Blumengestecke lange Vase

Jetzt ein bisschen detaillierter über die Blumendeko. Für eine stilvolle Hochzeitsdeko in Weiß kann man bestens die zarten Lilien und exotischen Orchideen verschiedener Arten verwenden. Aus diesen kann man schicke Blumegestecke sowie kleinere Blumendeko schaffen. Die üppigen Blumengestecke schmücken zweifellos den Brauttisch, sollten aber das Brautpaar nicht verdecken und generell nicht stören. Deshalb sollte man die größten Blumenkompositionen ganz in der Mitte und an den Seiten des Tisches platzieren – etwa die großen langen Glasvasen, die wie Aquarien für die fantastischen Orchideenblüten dienen.

Zarte Blumensträuße aus Lilien und Orchideen

Romantische Lilien Blumendeko

Wirklich bezaubernd werden Blumensträuße aus weißen Lilien und Dendrobium- oder Trauben-Orchideen aussehen. Diese Hochzeitsblumen harmonieren bestens miteinander und erfrischen die Deko mit Zitronengelben und Grünen Blättern.

Blumendeko in mit Strass geschmückten Töpfchen

Blumengestecke aus Lilien auf Spiegelplatte

Drei Blumensträuße aus Lilien und Orchideen kann man nebeneinander in schicke weiße Töpfchen aufreihen. Die Töpfchen können dabei mit Strassbändern verziert werden. An die Vorderseite des Tisches können Perlenketten runderhängen, die zusätzlich mit einzelnen Phalaenopsis-Orchideen geschmückt sind.

Die Deko aus Blumen und Kerzen

Extravagante Orchideen mit Kerzen als Tischdeko

Zwischen den großen Blumenkompositionen können kleinere Dekoelemente stehen. Sehr originell sieht dabei eine Reihe aus kleinen Windlichtern aus, die mit Blüten der Lilien oder Orchideen dekoriert sind. Das Kerzenlicht und die Blüten schaffen ein einmalig romantisches und elegantes Ambiente.

Mehr:

Tischdeko für stivolle Hochzeit in Scharlachrot & Puderrosa

Das Schöne an thematischen Feiern ist, dass man wirklich eine fantasievolle Tischdeko dafür machen kann und somit ein einzigartiges Ambiente schafft. So wird auch eine Hochzeitsfeier mit schicker und themengerechter Deko keinen gleichgültig lassen und jeden mit dem Gefühl von Liebe und Feierlichkeit erfüllen.

Romantische und noble Hochzeitsdeko in Rot & Rosa

Elegante Hochzeitsdeko in Rot und Rosa

Das Rot und Rosa sind wirklich beliebte Farben für eine Hochzeitsdeko: Das Rosa vermittelt Zartheit, Romantik und Liebe, und das Rot verleiht der Deko den Hauch von purer Leidenschaft. Eine sehr edle und ruhige Kombination bekommt man mit den Farbschattierungen Scharlachrot und Puderrosa bzw. Pfirsichrosa.

Für eine schicke Tischdeko in diesen Farben brauchen Sie nichts Außerordentliches: zunächst eine weiße Tischdecke mit farbigen Läufern. Der Läufer kann sehr stilvoll gestaltet werden, indem man auf die braune Basis einen halbdursichtigen pfirsichfarbenen Netz-Tischläufer legt. Die in der Tischdeko unverzichtbaren Servietten können in Form von langen weißen Kerzen gefaltet sein und damit mit den echten Kerzen harmonieren, wie Sie auf den unteren Bilden sehen können.

Exquisite Hingucker: originelle Verpackung der Gastgeschenke

Originelle Gatsgeschenke als Tischdeko

Damit die Tischdeko auch wirklich beeindruckt und sich durch etwas Besonderes herauszeichnet, brauchen Sie einige Hingucker. Anstatt den gewohnten Dekofiguren, können es selbst gebastelte Elemente sein. Zwei Fliegen auf einen Schlag bekommen Sie mit der originellen Verpackung der Gastgeschenke: Sie zeigen den Gästen Ihre persönliche Zuneigung und schaffen gleichzeitig eine tolle Deko für den Tisch. Eine tolle Idee ist dabei das Stilisieren der Verpackung mit den Hauptfiguren der Feier – der Braut und des Bräutigams. So kann die Verpackung etwa die Form eines Bräutigamanzugs annehmen.

Themengerechte Deko der Give Aways

Die andere Hälfte der Verpackung von Gastgeschenken kann dabei in Form von einem Brautkleid sein.

Gastgeschenke zur Hochzeit und üppige Blumengestecke als Hochzeitsdeko

Eine pinke Schleife dazu lässt die Verpackung noch schicker aussehen und passt sie auch der Farbpalette der Deko an.

Blumen, Kerzen & noch mehr Glanz

Kerzen & Blumengestecke

Natürlich kann es keine vornehme Hochzeitsdeko ohne Blumen und Kerzen geben. Den luxuriösen Glanz bekommen Sie mit glänzendem Silberbesteck, silbernen Kerzenhaltern und langen Vasen aus Silber. In solcher Umgebung wird das Licht der Kerzen in jedem Detail funkeln. Für farbige Akzente sorgen puderrosa und rote Nelken, die in üppige runde Blumensträuße zusammengebunden sind. Diese umrahmen die in den Vasen gestellte Typha Blätter bzw. Bäer Gras und formen auch üppige Blumengestecke rund um die Vase. Wenn das nicht schick ist!

Mehr:

Aristikratische Tischdeko mit Kristallglanz

Oft müssen die Brautpaare mit besonders viel Fantasie und bestem Geschmack an die Gestaltung der Bankettdeko herangehen. In manchen Fällen hat aber die Hochzeitslokation derart schicke Einrichtung, dass sie nur mit wenigen Elementen zu ergänzen ist – zum Beispiel wie bei dieser aristokratischen Hochzeitsdeko im Bankettsaal mit Kristallleuchten.

Aristokratischer Bankettsaal mit Kristall- und Kerzenglanz

Aristokratische Bankettdeko mit Moosgrün und Kristallen

Wenn Sie für Ihre prachtvolle Hochzeitsfeier ein Restaurant gewählt haben, dass bereits ganz schick eingerichtet ist, können Sie mit wenigster Mühe eine faszinierende Bankettsaaldeko erschaffen. Dies können Sie auch auf dem oberen Bild sehen: Der Bankettsaal ist wegen den braunen Wänden recht dunkel, aber schimmert mit besonderem Glanz dank goldenen Säulen und Stuck sowie dank den edlen Kristallleuchten. Besonders die letzten sind beeindruckend – die runterhängenden Ketten aus kleinen Kristallen sehen wie ein schimmernder Regen aus.

Schicke Hochzeitsdeko leicht gemacht

Originelle Tischordnung mit rechteckigen und runden Tischen

Solch schicker Bankettsaal muss nicht mehr geschmückt werden. Aber dennoch ist an die besondere Tischdeko zu denken. Als erstes müssen die Tische richtig angeordnet werden. In letzter Zeit gilt die Kombination aus einzeln stehenden runden Tischen und einer U-förmiger Anordnung von langen Tafeln als besonders praktisch.

Die elegante Dekoration der Tische

Vornehme Tischdeko mit Servietten, Organza und Kerzenständern

Nachdem die Tischordnung bestimmt ist, können die einzelnen Tische dekoriert werden. Für eine klassische Hochzeit und besonders im Fall von dunkler Einrichtung der Hochzeitslokation sind schneeweiße Tischdecken zu verwenden – sie sorgen für mehr Helligkeit. Dazu passen auch weiße Stoffservietten, die elegant in Form einer Bischofsmütze gefaltet werden können. Der Glanzpunkt der Tischdeko wird ein großer veralteter silberner Kerzenleuchter mit vier langen Kerzen sein. Dieser kann mit moosgrünem Organza und weißen Rosen verziert werden. Noch ein Paar verstreute Rosenblüten – perfekt!

Besondere Tischdeko für den Brauttisch

Tischdeko mit Blumengestecken

Was den Tisch angeht, an dem die Helden des Anlasses sitzen werden, so muss er mit etwas mehr Pracht geschmückt werden. Das kann man zum Beispiel mit extra Blumengestecken erreichen. Vasen mit weißen Rosen und viel Bindegrün werden bestens passen und den Kristallglanz ergänzen.

Deko auch für Stühle

Stuhlhussen für abgerundete Stühle

Oft vergisst man im Laufe einer sorgfältigen Dekoration der Tische ganz über das andere Mobiliar – die Stühle. In wenigen Handgriffen kann aber dieses Problem gelöst werden, und zwar dank den weißen Stuhlhussen. Diese gibt es für verschiedenste Stuhlformen, zudem können die Hussen dank Schleifendeko an die Form der Rückenlehne angepasst werden.

Mehr: