Erfrischendes Ambiente mit minzfarbener & pinker Tischdeko

Mintgrün ist ein wunderbarer Vertreter der frischen Frühlingspalette, das Ihrer Feier einen stilvollen Hauch von Frische und Originalität verleihen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit bunten Frühlingsakzenten auch den trübsten Bankettsaal in eine blühende Wiese verwandeln können.

Stivolle Tischdeko: minzgrüne Frische und blühendes Pink

Bankettsaal in Minze und Rosa

Pfefferminzgrün ist in erster Linie die Farbe von Frische, Freude und Jugend. Diese bläuliche Schattierung von Hellgrün ist ideal für Frühlings- und Sommerfeste. Im minzgrünen Ambiente können die traditionell im Frühling stattfindenden Kommunion oder Konfirmation gefeiert werden. Wenn Sie das Glück haben, im Frühling oder Sommer die Taufe oder den Geburtstag zelebrieren zu können, können Sie Ihr Fest so richtig mit diesem Farbton erfrischen. Und besondere Fans von Pfefferminze arrangieren ihre Hochzeit in den warmen Jahreszeiten, um die Feier in diese Farbschattierung zu umhüllen.

Brauner Bankettsaal mit heller Deko

Hochzeitsdeko mit Stoffgirlanden und bunten Laternen

Die Frühlingsfarben können jeden Bankettsaal beleben. Wenn Sie wie auf dem oberen Bild einen stilvollen, aber doch ziemlich dunklen Saal mit dunkelbrauner Einrichtung gefunden haben, können Sie diesen auf die einfachste Weise mit weißer Basis und pfefferminzgrünen Akzenten erhellen – etwa mit Girlanden aus luftigem Chiffon unter der Decke. Dazu noch weiße und pinke Papierlaternen und schon strahlt der Saal mit Farbe!

Schicke Stoffe für Stühle und Tische

Stretchstuhlhussen mit Brosche

Für die herrliche Deko sind die Tische und Stühle mit schönen weißen Stoffen zu bedecken, damit der Bankettsaal mit ausreichender Helligkeit gefüllt wird. Für die runden Tische sind es natürlich die schneeweißen Tischdecken. Für die Stühle kann man Stuhlhussen aus Stretch verwenden, die elegant die Form der Stühle wiederholen. Eine extra Verzierung der Rückenlehnen mit glanzvoller Brosche lässt die Deko bereits auf dieser Etappe schick aussehen.

Herrliche Tischdeko in Braun und Pink

Elegante Tischdeko in Braun, Rosa, Minze

Damit das stilvolle Farbenspiel auch in der Tischdeko beobachtet werden kann, sind viele bunte Dekoelemente zu verwenden. So kann klassisches weißes Geschirr mit braunen Servietten (harmonisch zur Einrichtung des Bankettsaals) und pinken Satinschleifen geschmückt werden. Goldene Tischnummern, Glaswindlichter und pinke runde Tischläufer bringen die Tischdeko zum Glänzen.

Prachtvolle Blumengestecke aus pinken Blumen

Schicke rosa Blumengestecke

Das gute an Feiern in warmen Jahreszeiten ist die Möglichkeit, die schönste Blumenvielfalt für die Deko zu nutzen. Rosa, pinke, lila, weiße Astern, Rosen, Hortensien und frischgrünes Bindegrün werden die Tischdeko wahrlich aufblühen lassen. Die Blumengestecke sehen dann besonders toll in kleinen Vasen mit pfefferminzgrüner Schleife aus.

Mehr:

Zarte Tischdeko in Flieder

Kein Geheimnis, dass das Violett und dessen Farbtöne eine der populärsten Farben für Bankettsaaldeko sind – und das schon ein paar Jahre hintereinander. Wenn Sie ebenfalls diese Farbe bevorzugen, aber die Deko für Ihre Feier mit etwas Originalität und Stil bereichern wollen, dann ist diese gemütliche Dekovariante genau für Sie.

Gemütliche und zarte Tischdeko in Flieder

Zarte Tischdeko in Flieder und Pink

Flieder als Schattierung von Violett ist eine ganz besondere Farbe: Es kann gleichzeitig warm und kalt sein, es ist unisex, es füllt den Raum mit Gemütlichkeit und lässt ihn gleichzeitig frisch, es ist verträumt und doch energiegeladen. Diese Farbegruppe hat auch eine ganz tolle Symbolik – es steht nämlich für Menschenliebe. Dank diesen Besonderheiten passt die Farbe Flieder zur Deko von jeder Feier und in jeder Jahreszeit. Taufe, Konfirmation oder Kommunion können damit mit ganz besonderem Flair gefeiert werden; Ihre alljährliche Geburtstagsfeier wird zum echten Erlebnis; eine fliederfarbene Hochzeit sorgt für vielzählige magische Momente. Und vor allem ist die Dekoration in Flieder gar nicht kompliziert.

Fliederfarbene Tischdecke und weißer Tischläufer aus Organza

Basis der Tischdeko: violette Tischdecke und weißer Organza Läufer

Die Grundlage jeder Tischdeko wird mit Tischdecken und -läufern geschaffen. Flieder ist eine ziemlich ruhige Farbe, deswegen können Sie eine originelle fliederfarbene Tischdecke verwenden – das füllt den ganzen Raum mit Farbe. Für dezente Farbübergänge kann man zusätzlich die Tische mit einem halbdurchsichtigen Tischläufer aus weißem Organza decken, der zudem den Tisch praktisch zonieren wird.

Kunstvolle Deko aus Servietten

Originell gefaltete Servietten Violett

Ein weiterer wichtiger Teil der Tischdeko sind immer die Servietten. Vor allem sollten sie mit der Tischdecke und Läufern harmonieren, aber die Servietten können dabei auch zu richtigen Dekostücken gemacht werden. Das geht einfach, wenn man sie faltet – etwa in Form von einem flachen Fächer oder Schmetterling. Diese sehen unglaublich stilvoll auf quadratischen Glastellern aus!

Glänzende Kerzendeko auf Spiegelplatten

Kerzen und Dekokugeln auf Glasplatten

Nun ist auch über das unmittelbare Dekozubehör zu reden. Die gemütliche und elegante fliederfarbene Tischdeko kann dank Kerzen in ein besonderes Licht getaucht werden. Die Kerzen selber können dekorativ sein – etwa in Form von pinken Zylindern oder weißen Rosen. Spiegelnde Glasplatten als Unterlagen und violette Dekokugeln sorgen für noch mehr Glanz.

Rundum geschmückt: die Deko für Stühle

Stuhlhussen mit Schleifenbändern

Auch das andere Mobiliar ist zu dekorieren – insbesondere die Stühle. Weiße Stuhlhussen mit Schleifenbändern an der Rückenlehne werden Ihnen sehr behilflich sein. Eine nette Schleif aus fliederfarbenem Organza dient dabei als eine tolle Verzierung. So einfach, und doch feierlich und stilvoll!

Mehr:

Tischdeko in edlem Purpur

Sie planen eine grandiöse Feier und möchten die Gäste mit einem tollen Bankett beeindrucken? Dann müssen Sie nicht nur an die Location und das Menü denken, sondern auch eine bewundernswerte Dekoration des Bankettsaals organisieren, um die ideale Stimmung bei den Gästen zu schaffen. Die richtige Farbwahl wird Ihnen die Orientierung für die Dekoration geben – vielleicht sollte es Purpur sein?

Herrliches Bankett mit purpurfarbener Stimmung

Tischdeko in Purpur

Die Farbe Purpur gilt als luxuriös und respektabel. Sie verkörpert die Harmonie der Menschen und der umgebenden Welt und steht auch symbolisch für die Menschenliebe. Das edle Wirken von Purpur und dessen Symbolismus ermöglichen die Dekoration eines beliebigen Anlasses in dieser Farbe: Bei den Feiern von Taufe und Kommunion unterstreicht das purpurfarbene Ambiente die Gottes Beziehung zu Menschen, eine in Purpur gestaltete Hochzeit wirkt unglaublich adelig und romantisch und eine Geburtstagsparty in Purpur schafft die richtige feierliche und positive Stimmung. Ein weiterer Vorteil von Purpur als Hauptfarbe der Deko – es ist Unisex, kann also unabhägig vom Geschlecht des Helden des Anlasses verwendet werden.

Die Schritte zur idealen Deko in Purpur

Weiße Tischdecken und Stuhlhussen mit purpurfarbenen Servietten und Schleifen

Das Purpur kann wahre Wunder im Ambiente schaffen. Dabei sollte es nicht dominant sein, sondern eher ergänzend – so stahlt es bunter und zauberhafter. Zur Basisfarbe kann dafür das Weiß gewählt werden. Mit zusätzlichen unaufdringlichen cremefarbenen Akzenten wirkt die Deko viel wärmer und eleganter. Und nun im Detail, wo sich was hingehört.

Die prunkvollen Stühle

Stuhlhussen mit purpurfarbenen Schleifen

Beginnen wir mit dem einfachsten – den Stühlen. Mit nur ein paar Handgriffen kann das Möbelstück umgewandelt werden: Zuerst die weißen Stuhlhussen darüber, dann noch eine Schleife aus glänzendem purpurfarbenen Chiffon – fertig! Solche scheinbare Dekokleinigkeit sorgt für unglaublichen Effekt.

Die elegante Tischdeko, im Purpur und Creme umhüllt

Cremefarbener Tischläufer und violette Servietten als Tischdeko

Jetzt wird es etwas kunstvoller, denn wir reden über die Tischdeko. Als Basis nehmen wir wieder das Weiß. Ein luftiger cremefarbener Tischläufer ergänzt den Grundton und verleiht Wärme. In derselben Farbe können auch Tischnummern und Windlichter gestaltet sein. Dazu werden noch bestens Gastgeschenke im cremefarbenen Organzasäckchen passen. Letztendlich kommen die Purpur-Akzente. Dies können unter anderem die purpurfarbenen Servietten sein.

Die entzückenden Details

Violette Serviette & mit lila Schleifen dekorierter Nachtisch

Die purpurfarbenen Servietten mit tollem Muster können elegant gefaltet werden und mit einer elfenbeinweißen Schleife verziert werden. Kleine violette Schleifen können auch den Nachtisch schmücken. Solche Details vervollständigen immer die Tischdeko.

Purpurfarbenes Blumenwunder

Blumengestecke in hohen Vasen als Tischdeko

Der Highlight der purpurfarbenen Deko werden prächtige Blumengestecke sein. Lila Ranunculus-Blumen, purpurfarbene Glockenblumen, violette Inka-Lilien und bordeauxrote Callas sorgen für die nötige farbliche Stimmung. Cremefarbene Rosen und luftiges Bindegrün werden die Blumendeko ergänzen, die übrigens in ganz exquisite hohe Vasen gestellt werden kann und somit über den Tischen „schweben“ wird – unausgesprochen beeindruckend!

Weitere Dekorationen:

Feine Tischdeko in zartem Pastellrosa

Ein Festessen bedeutet nicht nur prächtige Mahlzeiten, sondern auch eine originelle und feierliche Tischdeko. Wir bieten Ihnen eine tolle Idee der zarten Tischdekoration in Rosa, die eine tolle Stimmung auf einer Hochzeit, auf einem Geburtstag, auf Taufe oder Kommunion und auf vielen weiteren Festen schaffen wird.

Graziöse Deko in zarten Rosa & Aprikot zum jeden Anlass

Rosa und pfirsichfarbene Tischdeko zum jeden Anlass

Das zarte Rosa hat eine beruhigende Wirkung, es verinnerlicht die Jugend und die Romantik. Aus diesem Grund ist diese warme und helle Schattierung die optimale Variante für die Dekorierung vieler Feste:

  • Besondere Ereignisse im kirchlichen Leben, wie Taufe oder Kommunion, können bestens in einem mit Rosa geschmückten Bankettsaal zelebriert werden – besonders wenn die Heldin des Anlasses ein Mädchen ist.
  • Auch ein Mädchen- oder Frauengeburtstag kann in Rosa gestaltet werden, was die Feier in ein märchenhaftes und aristokratisches Erlebnis verwandelt.
  • Natürlich kann das Zartrosa auch die Farbe der Hochzeit sein. Das rosafarbene Ambiente wird dann bestens die liebeserfüllte Stimmung hervorheben.

Die rosafarbenen Elemente der Tischdeko
Rosa Servietten und Tischläufer als Deko der runden Tische

Die Basis dieser festlichen Tischdeko werden helle Tischdecken, edle Tischläufer aus rosa Satin, Stoff- oder Papierservietten in Rosa und schöne Blumen sein. Dabei muss man nicht nur eine Schattierung verwenden – das Zartrosa kann mit Aprikot bzw. der hellen Pfirsichfarbe ergänzt werden. Vergessen Sie nicht über die dekorativen Details: glänzende Bänder, Kerzen, Vasen, Blütenblätter.

Zarte Kleinigkeiten in Rosa
Rosa Serviette mit luftiger Schleife

Der Stil sollte auch in den kleinsten Elementen nachzuverfolgen sein: Zartrosa Servietten mit raffiniertem Pflanzenrelief können mit einer luftigen Schleife aus Organzaband verziert werden und das Geschirr schmücken.

Prächtige Stuhlhussen & Co
Prächtige Schleife auf Stuhlhussen

Vergessen Sie nicht, neben der Tische auch die restliche Location dekorieren zu lassen. Ganz wichtig sind unter anderem die Stühle. Für besonders feierliches Ambiente sind sie mit Stuhlhussen zu bedecken, die danach mit farbig passenden Schleifenbändern zu verzieren sind. So sieht eine prunkvolle Schleife aus zartrosa Satin, pfirsichfarbenen Bändern und Strass Steinen unglaublich luxuriös aus. Dazu noch viele Blumen, Luftballons, Laternen, Girlanden – und schon wird die Deko zum unvergesslichen Zelebrieren einladen.

Weitere Tischdeko:

Raffinierte Tischdeko in Puderrosa

Wählt man eine Hochzeitspalette, so muss man sich nicht nur auf die verbreitetsten Farben beschränken, sondern auch dessen interessante Schattierungen in Betracht nehmen. So ist Rosa eine sehr beliebte Farbe, für ein elegantes und aristokratisches Ambiente sind aber das Mattrosa und Dunkelaltrosa vorzuzuziehen – wie auf unserem Dekobeispiel.

Raffinierte Hochzeitsdeko in mattem Rosa

Hochzeitsdeko in Mattrosa

Rosa ist eine tolle Farbe für die Dekoration der Hochzeit – sie ist sehr hell, ruhig, warm und symbolisiert die Liebe und die Romantik. Das reine Rosa ist aber sehr verspielt. Wenn man sich eine elegantere und anmutigere Hochzeit wünscht, kann man die etwas matteren Schattierungen nehmen – etwa das Altrosa und das Puderrosa. Diese Farben wirken viel ruhiger und vornehmer. Damit lassen sich bestens edle klassische Feiern oder Hochzeiten im Vintage Stil gestalten.

Vornehme Tischdeko in Puderfarben

Beige-graue Servietten und pudderrosa Tischläufer

Wie Sie auf dem Bild betrachten können, sieht ein puderrosa Tischläufer sehr edel auf weißen Tischdecken aus. Tolle Kontraste schaffen graue und beigefarbene Servietten, die in Weingläser gestellt sind. Auch weitere Details können diese Farbpalette unterstützen: Gastgeschenke, Kerzen, Vasen, Dekosteine.

Edel in allen Details – Stuhlhussen mit anmutigen Schleifen

Puderrosa Schleifen auf Stuhlhussen

Neben den Tischen sind auch die anderen Elemente des Bankettsaals dekoriert werden, unter anderem die Stühle. Praktische weiße Stuhlhussen lassen jedes Mobiliar feierlich aussehen und passen es schnellstens dem Stil der Hochzeit an. Die Rückenlehnen der Stühle können dazu mit luftigen Chiffonschleifen in Dunkelaltrosa geschmückt werden original site.

Herrliche Blumengestecke in Rosa

Blumendeko mit verschiedenfarbigen Rosen

Natürlich geht es auch nicht ohne floristische Dekoration. Besonders üppige Blumengestecke haben Platz auf dem Tisch des Brautpaares. Für eine Hochzeit in Puderrosa kann man Rosen in verschiedensten Schattierungen verwenden: pink, magenta, zartrosa, beige, pfirsichfarben, weiß. Viel Bindegrün bringt in die Gestaltung unglaubliche Frische.

Kleinere Blumendekorationen können die Tische der Gäste schmücken. Einzelne Rosen können dazu in Windlichter gestellt werden und zwischen dem Geschirr gestellt werden.

In einem solch feierlich geschmückten Ambiente mit ruhiger und aristokratischer Atmosphäre wird Ihre Hochzeitsfeier bestimmt unvergesslich und genussvoll verlaufen!

Weitere Tischdeko:

Trend: Tischdeko in Pastellgrün

Die grüne Farbe mögen sehr viele. Sie ist ruhig, edel und erinnert an warme und frische Tage in den Umarmungen der Natur. Wir wollen Ihnen zeigen, wie Sie das Grün im Hochzeitsdekor bestens verwenden können. Das Tolle an Grün ist die Vielfalt der schönen Schattierungen. Dunkel und hell, bunt und schlicht, warm und kalt – nach Ihren Wünschen können Sie den beliebigen Farbton wählen. Aber der neue Hit dieses Jahres ist das luftige Pastellgrün.

Beschwingtes Pastellgrün für Ihre Hochzeitsdeko

Luftige Tischdeko in Pastellgrün

An die Stelle der bunten und gesättigten Farben kommen die gedämpften Pastelltöne und Schattierungen. Sie können überall und unbegrenzt zum Einsatz kommen: von leichten Hochzeitseinladungen und bis zu Brautkleidern in den subtilen Schattierungen von verschiedenen Pastellfarben. Natürlich sollte auch die Hochzeitsdeko der gewählten Farbpalette entsprechen. Das heißt aber nicht, dass alles subtil und eintönig sein muss: Bunte Akzente, leuchtende Elemente und das stilvolle Ombré sorgen für das äußerst feierliche, elegante und eben beeindruckende Ambiente für die beste Feier Ihres Lebens.

Helle Hochzeitsdeko mit luftigen Akzenten in Pastellgrün

Grüne Tischdeko der Gästeplätze

Unglaublich hell, luftig und zart werden pastellgrüne und gelbgrüne Dekorationen auf weißen Tischdecken und Stuhlhussen aussehen. Die weißen glänzenden Satintischdecken sind die Klassik für eine feierliche Tischdeko und die universalen Stuhlüberwürfe verwandeln jedes Möbelstück in ein königliches Requisit. Mittels Verwendung verschiedener grüner Stoffe kommt dann die gewählte Farbpalette zum Einsatz. Für eine frische und leichte Stimmung mit Pastellgrün ist dabei nicht nur die Schattierung, sondern auch das eigentliche Material wichtig – die Stoffe sollten maximal luftig und lichtdurchlässig sein, wie etwa Chiffon oder Organza.

Die Tischdeko unter der Lupe

Tischdeko mit grünen Tischläufern und Servietten

Wie der frische Frühlingswind ist der luftige und glänzende Tischläufer, der lässig entlang des großen Gästetisches liegt. Durchsichtige weiße Dekosteine sehen darauf wie funkelnde und frische Tropfen des Taus aus. Dazu passen bestens gläserne Teelichthalter, die für Licht und Romantik am Abend sorgen werden.

Stimmungsschaffende Kleinigkeiten

Schicke Servietten und prächtige Schleifen

Ein wichtiges Element der Tischdeko sind die Servietten. Das pflanzliche Muster der gelbgrünen Serviette ergänzt bestens die naturalistische Gestaltung. Die Serviette kann dabei schön gefaltet werden und mit einer niedlichen Schleife in Pastellrosa verziert werden.

Die Schleifen gehören auch auf Rückenlehnen der Stühle – am besten aus zartem gelbgrünem Chiffon.

Die floristische Ergänzung der Tischdeko

Blumengestecke als Endstrich der Tischdeko

Die herrliche Tischdeko mit pastellgrünen Tischläufern, Servietten, Schleifen, Windlichtern & Co kann nur dank Blumenschmuck vollkommen werden. Viel Bindegrün, weiße Ranunculus-Blumen, pinke Gerbera und luftiges Gipskraut – so wird Ihre Hochzeitsdeko ideal.

Der so besondere Brauttisch

Brauttisch mit herrlicher Tischdeko aus Stoffen und Blumen

Der Tisch des Brautpaares nimmt einen ganz besonderen Platz ein. Die Braut und der Bräutigam sind am Tag ihrer Hochzeit natürlich im Mittelpunkt und werden vom Fotografen ständig aufgenommen. Ein schöner Brauttisch wird dabei immer die Fotos schmücken. Um den Brauttisch prächtig zu gestalten, braucht man etwas mehr Stoffe, die an der Vorderseite des Tisches und hinter dem Brautpaar an der Wand drapiert werden. Ein üppiges Blumengesteck aus Rosen, Ranunculus, Gerbera und Efeu wird dabei der Glanzpunkt sein.

Romantik und Glanz mit Lichterdeko

Hochzeitsdeko mit Lichterketten hinter dem Brauttisch

Den Brauttisch und die ganze Location kann man auch buchstäblich glänzen lassen. Dafür werden nicht nur die Kerzen auf den Tischen, aber auch die herrlichen Lichterketten sorgen – unglaublich zauberhaft wie auf einer fabelhaften Elfenhochzeit!

Weitere Tischdeko:

Erlesene Tischdeko in Ockergelb

Das ruhige, warme und erlesene Ockergelb war mal nicht umsonst die Farbe des Jahres: Diese Schattierung verinnerlicht die positive Energie von Gelb und Orange, schimmert aber zur gleichen Zeit mit Edelmut und Eleganz, Stil und Boheme, was Sie und Ihre Gäste auf einem in Ockergelb gestaltetem Bankett erleben werden.

Stil und Eleganz mit dem würzigen Ockergelb

Die elegante ockergelbe Tischdeko

Diese Farbe wird von vielen Menschen mit dem goldenen Herbst assoziiert. Das ist auch richtig, denn das Ockergelb betont wie keine andere Farbe die leuchtenden Farben dieser Jahreszeit. Aber entgegen der landläufigen Meinung können Sie das Ockergelb nicht nur für herbstliche Anlässe verwenden, sondern auch für gemütliche Winterfeste und sonnige Sommerpartys. Die ganz besonderen Taufe oder Kommunion, herrliche Geburtstage, strenge Geschäftsfeiern und reiche Hochzeiten – all diese Feste bekommen einen ganz besonderen eleganten Stil dank der würzigen Senffarbe Ocker.

Die ockergelben Dekorationen

Langer Tisch mit ockergelber Tischdeko

Das Ockergelb braucht unbedingt viel Licht, um den Raum nicht zu belasten und zu dunkel wirken zu lassen. Den besten Hintergrund für eine Dekoration in Ockergelb wird eine helle Lokation schaffen. Das Mobiliar ist ebenfalls mit hellen Tischdecken und Stuhlhussen zu bedecken – am besten in Weiß. Erst dann kann man senffarbene Akzente setzten, wie etwa mit Stoffdrapierungen, Tischläufern und Servietten. Aber auch hier sind lichtdurchlässige Materialien zu verwenden, zum Beispiel den edlen Organza, der für goldenes Schimmern sorgt.

Glänzende Tischdeko in Ocker

Runde Tische mit ockergelben Servietten und Tischläufern

So sind die runden Tische für die Gäste mit schimmernden Tischläufern aus ockergelben Organza auf weißen Tischdecken zu dekorieren. Ockerfarbene Servietten werden dazu sehr gut passen. Diese können mit goldenem Organzaband verziert werden. Weitere Accessoires, wie Kerzen, Gastgeschenke, Süßigkeiten zum Naschen und vieles mehr, können die Tischdeko bestens ergänzen.

Rundum glänzend und geschmückt

Luftige ockergelbe Schleifen auf Stuhlhussen

Die Bankettdekorationen beschränken sich nicht nur auf die Tischdeko. Auch die restlichen Elemente der Location sind zu dekorieren. So sind die mit Stuhlhussen bedeckten Stühle ebenfalls zu verzieren – etwa mit luftigen Schleifen aus ockergelbem Organza. Mit demselben Stoff kann man die Fenster, Wände und sogar Decken schmücken und dank Lichterketten wahrlich glänzen lassen.

Frische Oase mit Blumendeko

Tischdeko mit frischen und eleganten Blumen

Das Ockergelb wird von vielen als eine lebenslose Farbe angesehen, aber diese kann man dank den grünen Blumendekorationen ganz leicht beleben und erfrischen. Zu dem eleganten und stilvollen Ambiente passen bestens die weißen Kallas. Mit Bindegrün und dekorativen Gras werden sie besonders toll in riesigen gläsernen Vasen aussehen. Anmutig und fein.

Weitere Tischdeko:

Böhmische Tafeldeko in Burgunderrot und Dunkelgrün

Das Geheimnis eines guten Banketts liegt nicht nur in den köstlichen Speisen, sondern auch in der erfolgreichen Gestaltung von einem festlich gedeckten Tisch. So richtig böhmisch und königlich sieht eine Tischdeko in Dunkelgrün und Burgunderrot aus.

Edel und feierlich: Tafeldeko in Bunrgunderrot, Dunkelgrün und Silber

Tafeldeko in Bunrgunderrot, Dunkelgrün und Silber

Psychologen sagen, dass die Gestaltung des Tisches sich auf die Stimmung und auch auf die Geschmackswahrnehmung von Menschen auswirkt. Deshalb müssen Sie bei der Planung eines Festes, wie etwa Geburtstag oder Hochzeit, nicht nur das Menü, aber auch die Tischdeko bestens organisieren lassen. Eine besonders reiche, edle und feierliche Stimmung kann mit Tafeldeko in Silber, Dunkelgrün und Burgunderrot geschaffen werden.

Diese klassischen Farben sind sehr energisch und prächtig und harmonieren bestens miteinander. Wir zeigen Ihnen mit Vergnügen, wie elegant und edel ihre Partydeko in diesen Farben aussehen kann – schauen Sie einfach auf die Mustertische.

Prächtiges Dunkelweinrot und ruhiges Grün in Dekoelementen

Gründe und bordeauxrote Dekolemente auf Weiß

Eine feierliche Tischdekoration beginnt immer mit der Schaffung einer passenden Basis. Für eine rot-grüne Gestaltung eignet sich dafür eine schneeweiße Tischdecke – sie lässt die Farben noch intensiver scheinen. Die Tischdecke kann man mit herrlichen Tischläufern verzieren: Zum Beispiel mit luftigen durchsichtigen Tischläufern mit grünen Fasern, die an das saftige Gras erinnern, und mit herbstroten Satinbändern. Dann kommen das Geschirr und die Servietten an die Reihe.

Kunstvoll gefaltete Servietten

Den Farbton der Tischdeko geben auch die Servietten vor, weshalb sie bordeauxrot oder dunkelgrün sein sollten.

Kunstvoll gefaltete dunkelgrüne Servietten

Edle dunkelgrüne Servietten kann man kunstvoll in Form von Rosenblättern falten. Ein silberner Herz-Serviettenhalter wird dieses Detail der Deko ganz königlich aussehen lassen.

Rote Farbakzente mit Blumen und Kerzen

Für ein bisschen mehr Weinrot braucht man weitere Dekoelemente. Besonders toll werden rote Rosen diese Rolle erfüllen.

Rote Dekoelemente und Blumen

Englischrote Rosen kann man entlang des Tischläufers legen oder in einer exquisiten Vase in Weinglas-Form zusammen mit weißen Calla-Lilien komponieren.  Kleine Accessoires, wie Perlen oder Taubenfiguren lassen alles noch edler wirken. Lange burgunderrote Kerzen in silbernen Kerzenhaltern sorgen für ein gemütliches und feierliches Ambiente. Und alles zusammen schafft die beste Atmosphäre zum Feiern!