Zarte Taufe in Rosa & Mintgrün

Die Taufe ist ein grenzenlos helles und zartes Fest. Genau dies sollte auch das Ambiente wiederspiegeln, in dem zum Anlass der Taufe gefeiert wird. Dazu kann man den Festsaal in Weiß, Hellrosa und Mintgrün dekorieren – der feinen, positiven und leuchtenden Farbkombination.

Zarte Deko der Festhalle zur Taufe

Bankettsaal Tischdeko Stuhldeko Taufe in Rosa und Mintgrün

Für die rosa-mintgrüne Deko sind die Tische und Stühle vorerst mit weißen Tafeltüchern und Hussen zu decken. Dies wirkt nicht nur vornehm, sondern füllt die ganze Festhalle mit Helligkeit. Auf diese Deko-Basis können dann die stilvollen Akzente gesetzt werden. So wurden die Stühle mit großen Schleifen aus glänzendem rosa Satin mit pfefferminzgrünen Streifen verziert.

Tischdeko in Rosa & Mintgrün

Tischdeko mintgrün rosa mit Blumen und Organza Tischläufer

Die Tische wurden mit mintgrünen Läufern aus Organza und rosa Blumengestecken dekoriert bupropion hcl 150mg. Bunte Blumensträuße aus rosa und weißen Rosen und orange-gelben Gerbera stehen in langen weißen Glasvasen mit rosa Schleife – unglaublich wolkig und zart!

Rosa Servietten mit luftiger mintgrüner Schleife

Hellrosa Serviette mit mingrüner Schleife zur Taufe

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Servietten: hellrosa Papierservietten wurden diagonal zusammengerollt und mit einer prächtigen mintgrünen Schleife aus Satinband umbunden. Eine unglaublich einfache und doch faszinierende Taufen-Deko!

Weitere Dekorationen:

Rosa Tischdeko mit verspielten Punkten

Was kann die Feier noch stimmungsvoller machen, als eine stilvolle Tischdeko? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Gäste bei nächstem Bankett mit Originalität und bestem Geschmack beeindrucken können – mit der reizenden Deko in Pink und Weiß.

Pink und Weiß mit Pünktchen – Ihre exklusive Dekovariante

Rosa gepunkete Tischdeko

Das verträumte Rosa ist eine tolle Farbe für jede Feierdekoration: zur Taufe, Kommunion oder Konfirmation von Ihrem Mädchen, zu einer schicken Geburtstagsparty, die Sie mal ganz unvergesslich feiern können, und natürlich zu einer Hochzeit.

Das Rosa und dessen Schattierungen füllen jeden Bankettsaal mit Zartheit, Romantik und verleihen der Feier einen Hauch von Märchen. Damit das Rosa oder Pink nicht zu langweilig erscheint, kann man es mit gepunktetem Muster aufpeppen. Gepunktete Muster können freudenerfüllt, romantisch, kokett, vintage oder klassisch sein. Dieses Muster war in den 50er Jahren unglaublich populär und ist jetzt nicht weniger aktuell. Mit diesem Dekoelement wird Ihre Feier einen ganz besonderen Pfiff bekommen!

Die Basis der Tischdeko: Tischdecken und gepunktete Läufer

Tischdeko mit pinkt gepunkteten Tischläufern

Die Basis von jeder Tischdeko sind die Tischdecken und Läufer. Die Kombination aus Pink und weißen Punkten ist sehr bunt und kann in größeren „Mengen“ das Auge belasten. Deshalb sollten die Tischdecken maximal neutral sein – am besten weiß. Die Themenfarbe und Muster können aber mit einem Tischläufer vermittelt werden, der pink und weiß gepunktet ist.

Glanzvolles Geschirr zum besonderen Anlass

Wichtige Elemente der Tischdeko: silbernes Geschirr

Für die gepunktete Tischdeko sollte minimalistisches Geschirr ohne jegliche Muster verwendet werden. Natürlich passt bestens das klassische weiße Geschirr. Damit aber die Deko nicht zu alltäglich aussieht und etwas mehr Glanz bekommt, kann man silberne Teller benutzen. Sie machen die Deko viel feierlicher und gar luxuriös.

Kunstvoll gefaltete Servietten als bunte Hingucker

Schicke Servietten als zweifarbger Fächer gefaltet

Auf den glänzenden Tellern werden bunte Servietten wahre Hingucker sein, insbesondere wenn die letzten kunstvoll gefaltet sind. Eine geeignete Faltvariante ist der Fächer. Diesen kann man zweifarbig gestalten – das Pink in der Mitte und das Weiß am Rand. Das macht sogar einfache Papierservietten zum richtigen Dekoelement.

Eine nette Geste & tolle Deko: die Gastgeschenke

Nette Gastgeschenke als Tischdeko

Es ist schon beinahe eine Tradition, bei jedem Fest den Gästen kleine Give aways als Erinnerung zu verschenken. Dies müssen nicht teure Geschenke sein: Auch Bonbons in den Farben der Hochzeit sind schon eine sehr angenehme Geste. Wenn man sie in kleine Marmeladengläser und rosa gepunkteten Stoff einpackt, dann können die Gastgeschenke auch als Deko dienen.

Frische Akzente mit Blumengestecken aus grünen Orchideen

Hohe Blumengestecke aus grünen Orchideen

Nichts kann die Tische so schmücken, wie frische Blumen. Diese müssen nicht unbedingt der Farbpalette entsprechen, sondern können mit ihr etwas kontrastieren. So können grüne Orchideen, die zu ausgefallenen Blumengestecken zusammengebunden werden, die rosa gepunktete Tischdeko wirklich beleben. Eine wahrlich beeindruckende Deko!

Mehr:

Tischdeko Hochzeit Rosa

Die Hochzeit in Rosa ist aus vielen Hinsichten traditionell, denn die Rosen als Hochzeitsblumen sind dominierend. Für die Designer und Floristen ist es daher wichtig, bei einer traditionellen Hochzeitstischdeko immer neue Formen auszudenken.

Rosa Blumendeko – winzig und großzügig

Rosa Blumendeko – winzig und großzügig

Für die Hochzeit in Rosa werden selbstverständlich die Rosenblumen eingesetzt, aber dabei müssen sie original und kreativ dekoriert sein. Die Minivasen verschiedener Formen sind eine passende Alternative zu den riesengroßen Blumengestecken, denn sie brauchen wenig Platz und können überall stehen. Für die länger dauernde Frische der Blumenblättchen können diese Minivasen auch mit Wasser ausgefüllt werden. Dabei schaffen sie eine zarte Hochzeitsatmosphäre.

Rosa Tischdeko – Vielen Dank für die Blumen

Rosa Tischdeko – Vielen Dank für die Blumen

Diese feinen RosenBlumen, die das frische Wasser in den Minivasen genießen, geben jeder Hochzeit einen romantischen Charme. Die feinen Blättchen, die auf der Tischdecke oder auf dem Tischläufer zerstreut liegen und im Laufe des Festes leicht verwelken, wirken besonders bezaubernd. Sie liefern auch eine Art Botschaft an das Brautpaar, damit die Verliebten ihre Gefühle nie verwelken lassen.

Das rosa Tischtuch als Hochzeitsdeko: Zarte Meerwellen

Das rosa Tischtuch als Hochzeitsdeko: Zarte Meerwellen

Die Tischdeko in Rosa bietet viel Fantasie bezüglich der Platzierung verschiedener Glasgefäße auf dem Hochzeitstisch. Ein rosa Tischtuch aus dünnem feinem Stoff ist ein perfekter Platz für die Weinbecher, Gläser, Kerzen und die Vase. Das Tuch schafft den Eindruck der wallenden Meerwellen, in die die Trinkgefäße geraten sind und sich wie verlorene Boote treiben lassen.

Schmetterlinge im Bauch – Tischdeko für die Hochzeit

Schmetterlinge im Bauch – Tischdeko für die Hochzeit

Für die Hochzeitstischdeko haben die Schmetterlinge ästhetische und symbolische Bedeutungen, die sich frei interpretieren lassen. Sie sind leicht mit den Rosen Blumen zu vergleichen, deren Blumenblättchen genauso leicht, zart und fliegerisch sind. Dabei nicht nur die Servietten können die Formen der Schmetterlinge annehmen. Auch die gebastelten Schmetterlinge aus verschiedenen Materialen kommen als Schmuckattribute in Einsatz und verwandeln den Hochzeitstisch in eine Frühlingswiese.

Rosa Tischdeko für Servietten

Rosa Tischdeko für Servietten

Das einfache Kaffeetrinkern am Hochzeitstisch kann nicht unbedingt eine prunkvolle Dekorierung in Anspruch nehmen. Wenn es um die Hochzeit in Rot geht, reichen nur Kaffeetassen, Untertassen, Servietten und ein Paar RosenBlumen, um ein gemütliches Kaffeegespräch zu garantieren. Nichtdestotrotz ist das auch eine Herausforderung für Designer, denn die Servietten sind in Form der hellroten Schmetterlinge gefaltet. Auch bei den schlichten Tischdekorationen ist die menschliche Geschicklichkeit sehr gefragt.