Hochzeitsmärchen in Purpur

Für mutige, selbstbewusste und exzentrische Brautpaare gibt es wohl nichts schlimmeres, als eine Hochzeit in blassen Pastelltönen und traditioneller Deko. Aber heute können ja die buntesten Farben in der Hochzeitsdeko benutzt werden – etwa das edle, energische und intensive Purpur. Diese Farbe ist ein wahrer Fund für alle, die sich ausdrücken möchten und einen feinen Geschmack haben.

Hochzeitsfeier im fliederfarbenen Palast

Königliche Hochzeitsdeko in Purpur

Purpur ist eine edle und geheimnisvolle Farbe. Eine Hochzeitsfeier, die in Purpur getaucht ist, fasziniert und verzaubert. Der Stil kann dabei ganz unterschiedlich sein: modern, klassisch, barock, orientalisch…

In der Hochzeitsdeko kann Purpur nur in Akzenten vorkommen oder auch die ganze Lokation umhüllen und sogar im Braukleid vorhanden sein. Alles hängt von Ihren Entschlossenheit und Mut ab. Kombinieren Sie das Purpur mit Blau, Lila und sogar Rot, Grün und Gold – so wird Ihre Hochzeit wirklich den besten Geschmack und Stil ausstrahlen.

Üppige Deko vom Brautpaartisch

Luftige Deko vom Brautpaartisch mit Ketten und Lichtern

Wenn Sie schon das Purpur zur Favoritenfarbe gewählt haben und endlich damit die ganze Hochzeitslokation schmücken wollen, beginnen Sie mit der Gestaltung von Brautpaartisch – dem Mittelpunkt von jedem Hochzeitsbankett. Hierbei kann es nie prachtvoll genug sein! Gestalten Sie den Tischrock mit weißem Satin und vielen Schichten von Chiffon oder Tüll darüber. Ein Strassband zum Fixieren des Tischrockes und schicke Girlanden aus Perlenketten – schon glänzt die Deko. Aber der richtige Knüller liegt in der Beleuchtung, die den ganzen Tischrock in rosa und purpurfarbenes sanftes Licht taucht. Wenn dieser romantische Wolkentisch nicht verzaubernd ist!

Auf den Tisch kann man herrliche Blumengestecke aus weißen, pinken und violetten Blumen stellen, die mit Kerzen versehen sind. Solche Blumendeko belebt den ganzen Brautpaartisch und sorgt für noch mehr Feierlichkeit.

Die purpurfarbenen Akzente: Schleifen, Blumen, Kerzen…

Purpurfarbene Tischdeko mit Servietten und Blumen

Zweifellos sind auch die Tische für die Gäste ganz feierlich in Purpur zu schmücken. Für diesen Zweck können Sie ebenfalls Blumen, Kerzen, Bänder auf Servietten, Schleifenbänder für Stühle verwenden, die die notwendigen bunten Akzente der Hochzeitsdeko schaffen.

Einfache & elegante Serviettendeko mit Bändern

Elegante Serviettendeko mit Schleifen

Es gibt viele Varianten, wie man die Dekoelemene für die Tischdeko verwenden kann bupropion 150 mg. Und es gibt noch mehr Varianten, wie man die Servietten präsentieren kann. Diese können natürlich ein einfaches Bestandteil der Tischsets sein, aber auch zu richtigen Schmuckstücken werden. So kann man die Servietten originell falten und mit einem purpurfarbenen Band umbinden. Damit harmonieren auch bestens lila Tischkarten mit violetten Strasssteinen.

Blumige Serviettendeko in Lila und Purpur

Serviettendeko mit Stoffblume in Purpur und Lila

Eine andere Variante der Serviettendeko ist deren Verzierung mit Stoffblumen und Schleifen. Lila Stoffrosen wirken dabei sehr zart und romantisch. Solche Deko ist ideal für einen märchenhaften Stil der Feier.

Schicke Blumendeko in Martinigläsern

Üppige Blumengestecke in riesigen Martinigläsern

Natürlich muss auf den Gästetischen auch Blumendeko vorhanden sein. Dies können exquisite Blumengestecke aus blauen, pinken, weißen, violetten Hortensien, Astern und anderen Blumen sein, die in sehr praktische Martiniglas-Vasen gestellt werden. Ein paar Perlenketten dazu – schon kann die glanzvolle Feier beginnen!

Mehr:

Aristikratische Tischdeko mit Kristallglanz

Oft müssen die Brautpaare mit besonders viel Fantasie und bestem Geschmack an die Gestaltung der Bankettdeko herangehen. In manchen Fällen hat aber die Hochzeitslokation derart schicke Einrichtung, dass sie nur mit wenigen Elementen zu ergänzen ist – zum Beispiel wie bei dieser aristokratischen Hochzeitsdeko im Bankettsaal mit Kristallleuchten.

Aristokratischer Bankettsaal mit Kristall- und Kerzenglanz

Aristokratische Bankettdeko mit Moosgrün und Kristallen

Wenn Sie für Ihre prachtvolle Hochzeitsfeier ein Restaurant gewählt haben, dass bereits ganz schick eingerichtet ist, können Sie mit wenigster Mühe eine faszinierende Bankettsaaldeko erschaffen. Dies können Sie auch auf dem oberen Bild sehen: Der Bankettsaal ist wegen den braunen Wänden recht dunkel, aber schimmert mit besonderem Glanz dank goldenen Säulen und Stuck sowie dank den edlen Kristallleuchten. Besonders die letzten sind beeindruckend – die runterhängenden Ketten aus kleinen Kristallen sehen wie ein schimmernder Regen aus.

Schicke Hochzeitsdeko leicht gemacht

Originelle Tischordnung mit rechteckigen und runden Tischen

Solch schicker Bankettsaal muss nicht mehr geschmückt werden. Aber dennoch ist an die besondere Tischdeko zu denken. Als erstes müssen die Tische richtig angeordnet werden. In letzter Zeit gilt die Kombination aus einzeln stehenden runden Tischen und einer U-förmiger Anordnung von langen Tafeln als besonders praktisch.

Die elegante Dekoration der Tische

Vornehme Tischdeko mit Servietten, Organza und Kerzenständern

Nachdem die Tischordnung bestimmt ist, können die einzelnen Tische dekoriert werden. Für eine klassische Hochzeit und besonders im Fall von dunkler Einrichtung der Hochzeitslokation sind schneeweiße Tischdecken zu verwenden – sie sorgen für mehr Helligkeit. Dazu passen auch weiße Stoffservietten, die elegant in Form einer Bischofsmütze gefaltet werden können. Der Glanzpunkt der Tischdeko wird ein großer veralteter silberner Kerzenleuchter mit vier langen Kerzen sein. Dieser kann mit moosgrünem Organza und weißen Rosen verziert werden. Noch ein Paar verstreute Rosenblüten – perfekt!

Besondere Tischdeko für den Brauttisch

Tischdeko mit Blumengestecken

Was den Tisch angeht, an dem die Helden des Anlasses sitzen werden, so muss er mit etwas mehr Pracht geschmückt werden. Das kann man zum Beispiel mit extra Blumengestecken erreichen. Vasen mit weißen Rosen und viel Bindegrün werden bestens passen und den Kristallglanz ergänzen.

Deko auch für Stühle

Stuhlhussen für abgerundete Stühle

Oft vergisst man im Laufe einer sorgfältigen Dekoration der Tische ganz über das andere Mobiliar – die Stühle. In wenigen Handgriffen kann aber dieses Problem gelöst werden, und zwar dank den weißen Stuhlhussen. Diese gibt es für verschiedenste Stuhlformen, zudem können die Hussen dank Schleifendeko an die Form der Rückenlehne angepasst werden.

Mehr:

Tischdeko in Marsala & Pink – der Trend

Wie kann man die ideale Feier erleben? Richtig, mit bester Laune, köstlichen Speisen und schicker Deko, die trendig ist und alle beeindrucken wird. Da haben wir für Sie das richtige Angebot: die Deko in der Trendfarbe des Jahres – Marsala.

Trendiges Marsala und glanzvolles Pink – Ihre beste Bankettdeko

Hallendeko in Marsala und Pink

Wissen Sie schon, dass die Trendfarbe 2015 das „Marsala“ ist? Die reiche rot-braune Farbe, die nach der Art des Weines Marsala genannt wurde, ist eine komplexe, stilvolle, vielseitige Schattierung. Trotz der Tatsache, dass das Dunkelrot gewöhnlich mit Herbst- und Winterfesten assoziiert wird, ist Marsala eine universelle Farbe, die für beliebige Feiern in jeder Jahreszeit passt. Marsala gibt genauso wie das Braun eine Basis für das edle und warme Ambiente auf dem Fest. Die nötigen Schattierungen der Stimmung kann man mit einer anderen Farbe im Duett schaffen: zum Beispiel Elfenbeinweiß für ein ruhiges und elegantes Fest der Taufe, Kommunion oder Konfirmation oder Pink für Glamour und Stil auf der Hochzeit oder auf einem Geburtstag.

Hallendekorationen in Marsala und Pink sind also der wahre Trend und eignen sich für jeden Anlass. Wie genau kann man nun diese Farben in der Deko einsetzen?

Marsala ist eine sehr ruhige Farbe, deswegen kann ziemlich viel davon verwendet werden. So werden Tischdeken in Marsala wirklich stilvoll aussehen und im Gegensatz zu weißen Tischdecken keinesfalls langweilig wirken. Dieser Kniff verleiht dem ganzen Raum auch unglaubliche Wärme.

Marsalafarbene Tischdeke mit bunter Deko

Marsalafarbene Tischdeke mit bunter Deko

Damit man aber nicht nebenbei noch in die Dunkelheit eintaucht, sind die Stuhlhussen dennoch in Weiß zu wählen. Weiße Stuhlüberwürfe lassen dann die Stühle nicht nur viel eleganter aussehen, sondern bringen auch helle Akzente in den Raum. Damit die Stuhlüberzüge bzw. Hussen auch festlich sind, verziert man sie mit prächtigen Schleifen. Diese Schleifenbänder können abwechselnd pink oder marsalafarben sein.

Schleifen aus pinkem oder marsalafarbenen Satin auf weißen Stuhlhussen

Verschiedenfarbige Schleifen aus pinkem oder marsalafarbenen Satin auf weißen Stuhlhussen

Die pinken Akzente müssen sich nicht mit Schleifen begrenzen. Auch die Tische kann man mit pinkfarbener Deko schmücken, zum Beispiel mit Tischläufern, Bändern und Servietten. Origineller Blumenschmuck, wie etwa pinke Rosen in einer runden und mit durchsichtigen Steinchen gefüllten Vase, werden ein weiter Hingucker sein. Und kleine Desserts werden immer das Leben noch süßer machen!

Pinke Servietten und originelle Blumendeko als wahre Hingucker

Pinke Servietten und originelle Blumendeko als wahre Hingucker